Lagerfeuer

Ich denke an dich,
immer, pausenlos.
Ich will dich sehen,
die Sehnsucht ist groß.

Ich stehe am Feuer,
es knistert sehr leise.
Ich blicke hinein,
Gedanken auf Reise.

Das Umfeld vergessen,
erblicke hier dich.
Deine Augen, dein Lächeln,
wie siehst du mich?

Ach wärst du jetzt hier,
ich leide so sehr.
Ich möchte dich sehen,
fühle mich leer.

Die Wärme des Feuers,
die Wärme von dir?
Hier zusammen sitzen,
sei doch bei mir.

Warmes Feuer,
kalte Nacht.
Keine Hoffnung,
was hast du gemacht?

© Veronika Liehr

22.12.2004