Gefahr

Es sind nur Gedanken,
Gedanken an dich.
Ein Blick von dir
und ich ändere mich.

Hoffnung in mir,
sie kehrt zurück.
Ganz langsam,
Stück für Stück.

Ein Wort von dir,
ich kann es nicht vergessen.
Es hat sich ganz schnell
in meine Gedanken gefressen.

Doch du weißt es nicht,
wirst es wohl nie erfahren.
Ich liebe dich,
bist du dir darüber im Klaren?

Die Zeit vergeht,
Tag für Tag.
Und du weißt,
dass ich dich mag!

Was du denkst,
dass weiß ich nicht.
Doch wüsste ich es,
brächte es in mein Leben Licht.

Merkst du es nicht?
Es ist so klar.
Ich habe Angst
vor der Gefahr.


© Veronika Liehr

25.02.2004